Oh! Das Stadtmagazin

Liebe Leserinnen und Leser,

aus Oberhausen, über Oberhausen und für Oberhausen: “Oh!” kommt seit März 2013 als Print-Magazin alle zwei Monate kostenfrei in den Briefkasten aller Oberhausener Haushalte – oder unter dieser Adresse online mit den allerneuesten Fotos und News.

Die Oberhausener Wirtschafts- und Tourismusförderung (OWT) und die Stadt Oberhausen als Herausgeber informieren mit “Oh!” über Wissenswertes und Wichtiges aus dem Stadtleben. Ebenfalls maßgeblich beteiligt ist die Kommunikationsagentur CONTACT, die die Redaktion unterstützt und sich zudem um die Gestaltung und den Vertrieb kümmert. Das Oh! Team besteht aus erfahrenen Journalisten, Fotografen und Designern, die “ihre” Stadt gut kennen, die ebenso lange wie gerne in Oberhausen leben und/oder arbeiten – und die Spaß daran haben, mit “Oh!” neue Seiten aufzuschlagen.

Oh_Team

Denn Ziel ist es, Ihnen einen möglichst umfassenden Blick auf Themen aus Verwaltung, Wirtschaft, Kultur, Sport, Sozialem und Gesundheit sowie Öffentlichem Leben zu bieten. Dazu Freizeittipps, Porträts, Reportagen, Service und einen ausführlichen Veranstaltungskalender. Dies geschieht mit finanzieller und redaktioneller Unterstützung städtischer Kulturinstitute und Beteiligungsunternehmen.

Der Aufwand für Redaktion, Druck und Verteilung wird auf viele Schultern verteilt und damit für die einzelnen Partner tragbar, ohne deren Etats für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit zu vergrößern. Weil “Oh!” auch Themen anderer Veröffentlichungen behandelt, hat es sogar Einsparungen gegeben, etwa bei der Umweltzeitung oder bei der Kundenzeitung der STOAG.

Unser Ziel ist die Quadratur des Kreises: Wir wollen Sie besser, aber günstiger als bisher informieren.

Ihr Oh! Team