Gutes Leben

9. Oberhausener Hafenfest mit großem Programm zurück

Subtitel: Comeback nach 3-jähriger Abstinenz: 3-tägiges Hafenfest im August

Mit einem großen Fest an der Heinz-Schleußer Marina Oberhausen wird in der Zeit vom 5. bis 7. August gleich an drei Tagen das Comeback des beliebten Oberhausener Hafenfest gefeiert. In der neunten Auflage präsentiert sich das Hafenfest laut Veranstalter größer denn je und will so erneut wieder zahlreiche Besucher nach Oberhausen locken. Diverse namenhafte Live- und Showacts werden das Wochenende musikalisch begleiten. In diesem Jahr fusioniert sich die Kanalparty mit der Veranstaltungsreihe „Best of Popschlager“. Unter anderem Jörg Bausch, Mike Leon Grosch, Neon und die Liveband Groove Delighters sind vor Ort.

27.07.2022

Pandemiebedingt musste der Oberhausener-Veranstaltungskalender ganze drei Jahre auf das beliebte Hafenfest an der Heinz-Schleußer-Marina verzichten, doch jetzt steht das Revival in den Startlöchern. In der neunten Auflage verspricht der Veranstalter und Hafenbetreiber, AQUApark Oberhausen, welcher in diesem Jahr mit der Eventagentur Star Event kooperiert, wieder ein schönes, abwechslungsreiches Programm: „Wir möchten“, verdeutlicht Jens Vatheuer, Betriebsleiter des AQUApark Oberhausen, „den Besuchern ein unvergessliches Wochenende bereiten. Wie in den letzten Jahren erwarten wir verteilt auf Freitag, Samstag und Sonntag, zwischen 18. und 20.000 Besucher. Dabei ist es für uns wichtig, den Besuchern ein abwechslungsreiches Programm zu präsentieren“.

In diesem Jahr waren die Planungsspiele für die Veranstalter alles andere als einfach, Vatheuer verweist dabei auf steigende Kosten etwa für Infrastruktur und Künstlerbuchungen hin. Umso erfreuter sind die Veranstalter über die erneute Zusage zahlreicher, regionaler Partner. Der Hauptsponsor, die Sparda-Bank West, hat abermals ihre Partnerschaft verlängert und u.a. auch die Energieversorgung Oberhausen, STOAG Stadtwerke Oberhausen, Küchen Horstmann, RWW Rheinisch-Westfälische Wasserwerksgesellschaft, Tiemeyer Gruppe, GEWA-Gebäudereinigung macht mit ihrer Unterstützung das über die Stadtgrenzen hinaus bekannte Hafenfest möglich. „Gerade in diesen schwierigen Zeiten ist die zugesagte Unterstützung nicht selbstverständlich. Wir freuen uns über die große Unterstützung unserer Partner, ohne diese wäre ein Hafenfest in der Konstellation nicht möglich“, verdeutlicht Vatheuer. Denn das Hafenfest ist auch im Jahr 2022 mit abwechslungsreichen und spannenden Veranstaltungsinhalten bespickt.

Die Veranstaltungsreihe „Marina Beatz“ feiert ihr Debüt am Oberhausener Hafen

Gestartet wird am Freitag, 05.08.2022, mit der neuen Veranstaltungsreihe „Marina Beatz“. Am ehemaligen Stahlwerksgelände des CentrO geht es in der Zeit von 17 Uhr bis Mitternacht hoch her. Der bekannte Twitch-Streamer, DJ und Produzent Dirk Neuenfels (D’n’F) begleitet den Abend musikalisch mit seinen besten Hits aus dem Plattenkoffer. Verschiedene Shows runden den Hafenfest-Auftakt ab. Die Veranstalter interpretieren „Marina Beatz“ als freundschaftliches Zusammenkommen und laden zum Hafenfest-Come- Together bei freiem Eintritt ein.

„Marina Beatz“: 05.08.2022, 17: bis 24:00 Uhr

Kanalparty meets Best of Popschlager – mit tollen Liveacts und Feuerwerk

Am Samstag, 06.08.2022, erstmalig mit verlängerten Öffnungszeiten in der Zeit von 16 Uhr bis Mitternacht, feiern Besucher die beliebte Kanalparty. In diesem Jahr präsentiert die Eventagentur Star Event eine Zusammenarbeit und verbindet das einzigartige Flair der Kanalparty mit der Veranstaltungsreihe „Best of Popschlager“. Auf der Mittelinsel der Marina Oberhausen tritt die Liveband Groove Delighters auf und präsentieren dabei eine Mischung aus brandaktuellen Chart-Hits und Kultsongs der 60er bis 2000er, die äußerst dicht am Original sind und mit exzellentem Livesound dargeboten werden.
Als Liveinterpreten sind „Mike Leon Grosch“ mit von der Partie, genauso wie das Schlager-Duo „Neon“ und die Schlager-Ikone „Jörg Bausch“, bekannt durch Hits wie „Großes Kino“ und „Dieser Flug“. Gemeinsam präsentieren die Künstler einen musikalisch spektakulären Abend.
Gegen 22.30 Uhr wird die Live-Performance auf der Bühne dann kurz unterbrochen, dann nämlich richten sich die Blicke der Besucher auf den Sternenhimmel über dem schönen Marina-Hafen. Der Profifeuerwerker hat nun seinen großen Auftritt: Mit einem spektakulären Feuerwerk werden Hafen und das Wasser in einem besonderen Glanz zum Takt der Musik beleuchtet.

„Kanalparty meets Best of Popschlager“: 06.08.2022, 17: bis 24:00 Uhr

Familienfest wieder mit Kids-Area und tollen Bühnenprogramm

Einen runden Abschluss bietet den Besuchern am Sonntag, 07.08.2022, das beliebte Familienfest. Um 11 Uhr ertönt der Startschuss zum Bummeln und Verweilen. Bis 18 Uhr erwarten die Besucher ein packendes, siebenstündiges Bühnenprogramm.
Die Mittelinsel wird zur Relax-Zone, auch lädt die STOAG-Kids-Area die Kleinen mit zahlreichen Hüpfburgen und Spielmöglichkeiten zu einem Sonntag voller Action ein. Der Eintritt ist, wie in den letzten Jahren, frei. Den Auftakt macht an diesem Tag traditionell der Marina Shanty Chor, der passenderweise maritimes Liedgut anstimmt. Unter der Moderation von Thorsten Krappa, sorgen weitere regionale Gruppen und Vereine für Stimmung und beste Unterhaltung.

So ist erstmalig das CHEER & DANCETEAM von Rhein Fire mit dabei. Das Team steht für dynamische Sportler, Entertainer und vor allem Botschafter, auf die nicht nur an den Game Days alle Augen gerichtet sind. Durch ihren Enthusiasmus und ihre Professionalität bereichern die Tänzerinnen die gesamte Organisation, vertreten diese bei vielen Veranstaltungen und Show- Auftritten. Ihre Energie auf der Bühne war zuletzt auch bei ProSieben MAXX im deutschen TV-Programm zu sehen.

Mit spektakulären Rettungsübungen im Hafenbecken ist auch die DLRG wieder vertreten, die gleichzeitig mit einer tollen Standpräsenz zu vielen Mitmach-Aktionen einlädt.

Für tolle Musik sorgt u.a. der „Das Supertalent“-Halbfinalist, Sänger, Producer und Songwriter Noah Warwel mit seinem Comeback. Mit seiner Loopestation und Gitarre sorgt er wieder für einzigartige Klänge an der Marina. Nach zahlreichen Wünschen der Besucher ist auch der italienische Vollblut-Musiker Christian Meringolo zurück an der Heinz-Schleußer-Marina. 2017 ist der erfolgreiche Sänger zuletzt an der Marina aufgetreten. Mit einem riesigen Repertoire und zahlreichen Hits findet er nun den Weg zurück auf die Sparda-Bank-Bühne.
Natürlich gibt es auch für die kleinen Fans ein musikalisches Programm. Als absolutes Highlight konnte der AQUApark Oberhausen in diesem Jahr Volker Rosin, den König der Kinderdisco, verpflichten. Volker Rosin hat in seiner 40- jährigen Karriere um die 800 Lieder geschrieben. Seine Gute-Laune-Lieder sind aus den Minidiscos und Ferienclubs dieser Welt längst nicht mehr wegzudenken.

Aber nicht nur dort: Seine Songs sind überall dort Nr. 1, wo Kinder gern singen und tanzen – ob im Kinderzimmer, im Kindergarten, in der Schule oder Tanzschule. Sie sind bei Kindern, Eltern und Erziehern gleichermaßen beliebt, denn sie gehen direkt ins Ohr, bewegen die Herzen und bringen kleine, wie große Menschen in Schwung. Mit seinen Liedern ist der “KiKA Tanzalarm” zu einer der erfolgreichsten TV-Serien für Kinder geworden und auch seine Live-Konzerte sind seit jeher großen Happenings, die durch gemeinsames Singen und Tanzen ein emotionales Konzerterlebnis schaffen. Jetzt performt er endlich Songs, wie „Hoppelhase Hans“ oder „Jambo Mambo“ an der Heinz-Schleußer-Marina. Erstmalig ist außerdem Singer- und Songwriter Frank Frömmgen dabei, der den brandneuen AQUApark-Song präsentiert.

Jens Vatheuer freut sich auf das hochkarätig besetzte Bühnenprogramm. „In diesem Jahr ist das Familien-Fest mit absoluten Highlights bespickt, eine gesunde Mischung aus Gesang- und Shows-Acts. Somit ist für jede Altersgruppe etwas dabei“. Neben der Sparda-Bühne gibt es eine zweite, kleine Plattform mit dem Sinalco-Truck auf dem AQUApark-Vorplatz. Hier sorgt ein DJ-Team für klangvolle Stimmung. Neben den musikalischen Genüssen ist natürlich auch für das leibliche Wohl gesorgt. Ein vielfältiges Gastronomieangebot versorgt den großen und kleinen Hunger mit Leckereien, wie Fischspezialitäten, Bratwurst, Burger und Getränken. Zahlreiche Gastronomen bieten leckere Snacks, Drinks und kulinarische Köstlichkeiten.

Die etwas kleineren Besucher können sich auch dieses Jahr wieder in der STOAG-KIDS-Area austoben. Viele neue Attraktionen, wie etwa das Bungee- Trampolin, Kettenkarussel oder die Hüpfburgenlandschaft laden zum Hüpfen und Springen ein.

Auch wieder mit an Bord ist die „Weiße Flotte“. Das Personenschiff vermittelt echtes Seemanns- und Hafenfeeling. So ist es möglich, entspannt über den Rhein-Herne-Kanal zu schippern.

Zum Bummeln lädt auch in diesem Jahr ein maritimer Markt mit Kunsthandwerks- und Präsentationsständen ein. Hier werden auch Partner und Nachbarn des AQUApark, wie z.B. das SEA LIFE, Bundesligist Schalke 04, die EVO oder Radio Oberhausen mit dem gläsernen Studio sowie weitere 50 Partner vertreten sein.

Hafenfest-Familientag 07.08.2022, 11: bis 18:00 Uhr

Einlass- und Ticketinformationen

Der Einlass am Freitag, 5. August (Marina Beatz) beginnt um 17:00 Uhr und am Samstag, 6. August 2022 (Kanalparty meets Best of Popschlager), um 16 Uhr. Während am Freitag der Eintritt frei ist, kostet ein Ticket für die Kanalparty meets Best of Popschlager im Vorverkauf 10,00 € pro Person. Die Tickets können online bezahlt und bequem ausgedruckt werden. Außerdem erfolgt der Verkauf von Hardtickets auch im AQUApark Oberhausen. Eine Abendkasse wird es am Samstag ebenfalls geben.

Oh! Guide | Tipp

Die besten Übernachtungsspots in Oberhausen

Es steht plötzlicher oder auch geplanter Übernachtungsbesuch der Familie an? Euch ist eure Wohnung eh schon zu klein, das Wohnzimmer zu vollgestellt und das Gästezimmer existiert gar nicht erst?
Dann haben wir hier vier Übernachtungsspots für euch zusammengetragen, bei denen ihr eure Familie und Freunde mit gutem Gewissen übernachten lassen könnt.

27.07.2022

1. Komfortquartier

Das Komfortquartier wurde 2010 zum Leben erweckt und befindet sich in einer sehr ruhigen, aber auch top zentralen Lage, mit einer schnellen Anbindung zum Westfield Centro und der Arena.

Übernachtung in Oberhausen

Insgesamt umfasst das Haus drei Wohnungen für je 2 – 3 Personen, also ideal, wenn die Eltern mal wieder vorbeischneien. Jede Wohnung verfügt über einen geräumigen Balkon, von welchem der erste Kaffee am Morgen wunderbar genossen werden kann. Hier bekommt ihr ein modernes Design mit Flachbild Smart TV, King-Size Boxspringbetten, eine vollausgestattete Küche und kostenloses Wi-Fi.
Hier geht’s zum „Komfortquartier“: https://www.komfortquartier.de/

Übernachtung in Oberhausen

2. In Hostel Veritas

Der alte Kollege aus Studienzeiten schaut für ein Wochenende vorbei, eure Freunde aus der Jugend kommen euch besuchen oder ihr wollt eurem Gast einfach einen coolen Ort zur Übernachtung anbieten? Dann schaut doch mal beim In Hostel Veritas vorbei. Auf der Homepage könnt ihr schon erahnen, was euch hier erwartet. Hier trifft ein modernes Konzept auf den bodenständigen Pott. Buchen kann man vom Einzelzimmer mit Kingsize Bett bis hin zum 8-Bettzimmer alle möglichen Zimmergrößen. Die Gastro und der Biergarten mit Feuertischen laden herzlich auf ein Bierchen und Currywurst ein, wat willse mehr?!

Übernachtung in Oberhausen - In Hostel Veritas

„Wenn Currywurst und Pommes aufeinander treffen und auch eine Schranke keine Grenze mehr ist – dann bisse im POTT“ Zitat – In Hostel Veritas

Mehr Infos: https://www.in-hostel-veritas.de/

Übernachtung in Oberhausen - In Hostel Veritas

4. Holiday Inn Express

Darf es lieber ein klassisches Hotel sein? Kein Problem!

Übernachtung in Oberhausen - Holiday Inn Express

Das Holiday Inn Express ist hier sicherlich eine gute Wahl. Hier gibt es nicht nur ein gut ausgestattetes Zimmer, das Frühstücksbuffet ist auch gleich mit dabei. Wenn der Besuch nachts mal nicht schlafen kann, weil der Magen noch knurrt – kein Problem! Kleine Snacks werden 24/7 aufs Zimmer serviert.

Übernachtung in Oberhausen - Holiday Inn Express

Shoppen und hervorragendes Essen und Cocktails genießen geht von hier aus auch prima, denn das Holiday Inn Express befindet sich direkt am Westfield Centro.

Infos und Buchungen: https://www.ihg.com/holidayinnexpress/hotels/de/de/reservation

 

5. Parkhotel Oberhausen

Falls eure Freunde und Familie es etwas schicker mögen, dann wäre das Parkhotel Oberhausen die perfekte Option.

Das Vier-Sterne Hotel liegt in grüner Umgebung an einem Wald- und Freizeitgelände. Durch seine zentrale Lage ist das Haus ideal als Ausgangspunkt für ein abwechslungsreiches Programm. Mit einem Shuttleservice oder auf eigene Faust könnt ihr die besten Attraktionen des Ruhrgebietes problemlos entdecken! Darüberhinaus bietet das Parkhotel ein ausgezeichnetes à la carte Restaurant, mit ausschließlich frischen Produkten. Um euren Abend gemütlich ausklingen zu lassen bietet euch eine Bierstube im Stil eines englischen Pubs mit regionalen Spezialitäten und einer gemütlichen Hotelbar die perfekte Gelegenheit. Wenn es etwas entspannter sein darf, kann im neuen Wellness- und Saunabereich ein umfassendes Angebot mit finnischer Sauna, Entspannungsbereich und Regenduschen gefunden werden.

Mit der vielfältigen Auswahl der Zimmer: Standard, Komfort, Deluxe und Junior Suite könnt ihr den Aufenthalt ganz individuell auf eure Bedürfnisse gestalten.

Infos und Buchungen: https://parkhotel-oberhausen.de

 

Bildquellen: Pixabay, Komfortquartier, Marina Oberhausen, Booking, Oberhausen Tourismus

Gutes Leben

Tag der Trinkhallen am 06. August 2022: Das ist das Programm

Mehr als 250 Künstler:innen an 50 Programm-Buden, fünf Programmsparten und ein ganzer Tag im Zeichen der Budenkultur: Am 06. August 2022 von 15 bis 22 Uhr feiert das Ruhrgebiet wieder den Tag der Trinkhallen, gefördert durch den Regionalverband Ruhr (RVR), das Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes Nordrhein-Westfalen und die Brost Stiftung. An den 50 ausgewählten Trinkhallen gibt es ein von der Ruhr Tourismus GmbH (RTG) organisiertes und finanziertes Kulturprogramm. Insgesamt haben sich knapp 120 Trinkhallen im gesamten Ruhrgebiet angemeldet.

27.07.2022

Unter Einheimischen

„Der Tag der Trinkhallen hat 2016 und 2018 voll eingeschlagen und die Vorfreude auf die Neuauflage ist nicht nur bei den Menschen im Ruhrgebiet groß. Die Veranstaltung ist auch für Gäste von auswärts eine tolle Gelegenheit, um in die Tradition der Region einzutauchen und die Lebenskultur der Einheimischen hautnah mitzuerleben.“, so RTG-Geschäftsführer Axel Biermann über den Charme der Veranstaltung.

50 Trinkhallen, fünf Programmsparten und elf Kurator:innen

Das Programm für den Tag der Trinkhallen kann sich sehen lassen: Fünf Programmsparten verteilen sich auf die 50 Programm-Buden und halten ein wahres Potpourri an Darbietungen bereit. Dabei wird zahlreichen lokalen Künstler:innen eine Bühne geboten, darunter auch bekannte Namen. Elf Kurator:innen haben das Programm entwickelt – unter ihnen zum Beispiel Hajo Sommers für „Kleinkunst“, Johanna Kluhs für die Sparte „Film“ und Kazim Calisgan für die Sparte „Weltmusik“. Alle drei waren auch beim letzten Tag der Trinkhallen im Boot. Für das Programm in der Sparte „Fußball“ konnte Dr. Henry Wahlig vom Deutschen Fußballmuseum in Dortmund gewonnen werden.

König Fußball regiert im Ruhrgebiet

Apropos Fußball: Pünktlich zum Saisonstart stehen am Tag der Trinkhallen sechs Programmbuden ganz im Zeichen des runden Leders. An Susis Büdchen auf der Hospitalstraße in Essen heißt es: Fußball ist zum Singen da! Und zwar nicht nur im Stadion. Die ID55-Singalongs aus Herne geben ein Potpourri der beliebtesten Kurvensongs und Vereinshymnen aus dem Ruhrgebiet zum Besten. Dafür geht es kreuz und quer durchs Revier, von Blau-Weiß zu Schwarz-Gelb, von „Tief im Westen“ bis zum „Zebra-Twist“.

Musikalische Weltreise, Familienfilme und Kinderprogramm

Wer musikalisch-künstlerisch unterhalten werden möchte, ist auch an den Trinkhallen der Sparten „Musik“ („Machma lauter“) und „Kleinkunst“ („Bühne frei“) bestens aufgehoben.

Am Kiosk „Bredeneyer Treff“ in Essen erwartet die Besucher eine musikalische Weltreise. Der Folkwang-Absolvent Jim Galakti spielt dort mit seiner Trompete Jazzstücke aus verschiedenen Ländern und wird dabei von Klavier und Kontrabass unterstützt. Wer es basslastig mag, der ist am Kiosk Bude 19.51 in guten Händen. Zum Sonnenuntergang wird der Platz vor der Trinkhalle zum Dancefloor: Neben „Rubimental“ und „SE-DACTION“ legt auch DJ „Radius &Bo3“ auf.

Die 2018 im Rahmen des Interkultur Ruhr-Projektes „Schmelztiegel Ruhrgebiet – Alltag schreibt Geschichte“ eingereichten Familienfilme werden auch 2022 am Tag der Trinkhallen an sechs Buden der Sparte „Film“ („Flimmerkiste“) gezeigt. Ob Abende in der Eckkneipe, Hauspartys oder gemeinsame Essen – Im Kiosk Einundachtzig in Bochum kommen die schönen und kleinen Momente des Alltags im Ruhrgebiet auf die Leinwand. Wer eine Reise in Duisburgs Vergangenheit unternehmen will, der sollte die Trinkhalle Zur Ecke in Duisburg aufsuchen. Dort werden historische Filmaufnahmen vom Duisburg der 70er und 80er Jahre gezeigt.

An den Trinkhallen der Programmsparte „Gemischte Tüte“ stehen vielfach auch Familien mit Kindern im Fokus: Für Bastelspaß ist am Kiosk Zwischenstopp in Dortmund gesorgt, wo die Künstlerinnen Pia Bohr und Julia Figgen mit Kindern, aber auch experimentierfreudigen Erwachsenen basteln und Farben mischen. Zur Unterhaltung stehen die Clown Brothers August und Pippi am Markt Kiosk in Castrop-Rauxel bereit.

Programm ist als Faltkarte erhältlich

Bei 50 Trinkhallen und noch mehr Programmpunkten ist Übersicht gefragt. Deshalb gibt es auch 2022 eine Faltkarte, auf der alle Programm-Trinkhallen inklusive Programm geordnet nach Städten vorgestellt werden und die ab sofort an den teilnehmenden Trinkhallen erhältlich ist. Das Programm ist ebenfalls abrufbar unter www.tagdertrinkhallen.ruhr.

Mit dem Fahrrad auf Trinkhallentour

Die Veranstaltenden empfehlen, sich am 06. August aufs Fahrrad zu schwingen, um an mehreren Trinkhallen in den Genuss des abwechslungsreichen Programms zu kommen. Eigens dafür konzipierte Radrouten sind zum Download verfügbar unter www.tagdertrinkhallen.ruhr/per-rad. Regionaldirektorin Karola Geiß-Netthöfel bekräftigt: „Neben der Familie oder Freunden und Bekannten ist das Rad der beste Begleiter am Tag der Trinkhallen. Es ist klimafreundlich, gesundheitsfördernd und kommunikativ. Nutzen Sie also eine der angebotenen Touren und entdecken neue Buden mit spannendem Programm ganz in Ihrer Nähe“. Für die Regionaldirektorin ist die Trinkhalle im Ruhrgebiet der Begegnungsort für alle Menschen, die gerne hier leben. „Sie stiftet Identität, ist ein Stück Heimat und Umschlagplatz für Neues aus dem Viertel.“

Sport

RWO Update 26.05.22: Gegner im Blick

Regionalliga West | 2. Spieltag | Borussia Mönchengladbach II – RWO

Trainer

Eugen Polanski ist seit dem 01.07.2022 als Cheftrainer der U23 von Borussia Mönchengladbach im Amt. Vorher trainierte der frühere Bundesligaprofi die U17 der Fohlen und erreichte den 3. Tabellenplatz in der B-Junioren Bundesliga. Der frühere Profi von Borussia Mönchengladbach, Mainz 05 und der TSG Hoffenheim war nach seiner aktiven Karriere in der Schweiz Assistenztrainer, bevor er nach Mönchengladbach kam. Dort war er zunächst als „Talente-Trainer“ tätig ehe er in der U17 seine erste Station als Cheftrainer annahm.

26.07.2022

Vergangenheit

In der vergangenen Spielzeit war RWO in beiden Duellen gegen die Fohlen siegreich. Besonders das Hinspiel war turbulent: Bis zur 76. Minute führten die Borussen mit 2:0 im Stadion Niederrhein, dann drehte RWO aber auf. Nach dem Anschluss von Vincent Boesen in der 76. Minute sorgten die Last-Minute-Treffer von Tim Stappmann (88.) und Nico Klaß (90.) dafür, dass RWO die Partie drehen konnte.
Im Rückspiel war die Angelegenheit dann klarer: RWO gewann am Ende mit 3:0. Trotz deutlicher Überlegenheit im ersten Durchgang musste man sich bis zur 52. Minute gedulden, dort drückte Jerome Propheter den Ball über die Linie. Manuel Kabambi und Anton Heinz sorgten für den 3:0-Endstand.

Spieler im Fokus

In der letzten Saison war Steffen Meuer der erfolgreichste Torschütze des Borussen-Nachwuchses. Mit neun Treffern sorgte er dafür, dass die Mannschaft über dem Strich landete. Zusätzlich steuerte er noch vier Vorlagen bei. Bei der 1:2-Niederlage gegen Kaan-Marienborn erzielte Meuer, das Tor für die U23.
Direktvergleich
Beide Mannschaften trafen bisher insgesamt 21. Mal aufeinander. Dabei spricht die Bilanz deutlich für die Kleeblätter: 12 Siege stehen sechs Unentschieden und drei Niederlagen gegenüber.

Stadtgespräch

Gelungener Frühjahrsputz!

Rund 4.000 Oberhausenerinnen und Oberhausener folgten dem Aufruf zur Frühjahrsputzwoche.

Geradezu ungeduldig warteten zahlreiche Teilnehmende auf das Startsignal zum Frühjahrsputz. Rund 29 Tonnen Abfälle sammelten Privatpersonen, Anwohnergemeinschaften, Vereine, Firmen, Verbände und Parteien innerhalb der Aktionswoche vom 26. März bis 2. April. Den Löwenanteil stellten erneut die Schulen und Kindergärten mit rund 3.000 der knapp 4.000 Teilnehmerinnen und Teilnehmer.

14.07.2022

In Anbetracht der aufgrund der Coronapandemie kurzfristig erfolgten Umsetzung des Frühjahrsputzes übertrafen die Teilnehmerzahlen die Erwartungen der Organisatoren bei weitem: „Wir konnten regelrecht spüren, wie groß die Lust der Teilnehmenden war, endlich wieder aktiv zu werden“, freut sich Ute Mareck, Leiterin des städtischen Fachbereichs Klima- und Ressourcenschutz.

Exakt 3.970 Teilnehmende verteilten sich auf 98 Aktionen, die im gesamten Stadtgebiet stattfanden. Die Wirtschaftsbetriebe Oberhausen (WBO), die den Frühjahrsputz mitgestaltet haben, lieferten Zangen, Müllsäcke, Westen und Handschuhe, holten das Material nach den Aktionen wieder ab, sammelten die Abfälle ein und reichten die abgeholten Zangen an die nächsten Gruppen weiter. Eine logistische Meisterleistung, die den Frühjahrsputz seit vielen Jahren zu einer Erfolgsveranstaltung macht. „Wir haben bei der WBO eine sehr gute Truppe, die die Arbeiten für den Frühjahrsputz Hand in Hand stemmt und Spaß dabei hat“, so Swen Mees, Disponent der WBO und erfahrener Organisator des Frühjahrsputzes.

Beim Frühjahrsputz aktiv mit dabei waren z.B. knapp 30 Vereinsmitglieder des DJK Adler Oberhausen, die bei strahlendem Sonnenschein den Bereich Tannenberg-/Ecke Ebertstraße säuberten. „Wir sehen immer wieder, wie notwendig diese Aktion ist, und machen gerne mit“, so Teilnehmer Marco Blumberg. Auch die jungen Leichtathleten der DJK SG Tackenberg haben gemeinsam mit Trainerin Ellen Weber und fünf engagierten Müttern mitgemacht und sich einen Bereich des Tackenbergs rund um den Sportplatz vorgenommen.

Wer sich längerfristig für die Sauberkeit in unserer Stadt engagieren möchte, kann auch eine Sauberkeitspatenschaft übernehmen. Weitere Informationen erteilt der städtische Fachbereich Klima- und Ressourcenschutz telefonisch unter 825 35 85.

Stadtgespräch

Willkommen auf dem Hof Köster!

“Wir machen aus dem, was wir haben, das Beste. Das ist ein urbäuerliches Prinzip, nach dem viele Landwirte wie auch wir immer noch wirtschaften. Würden unsere Kinder eines Tages in unsere Fußstapfen treten, dann wären sie die sechste Generation“, sagt Christoph Köster und blickt auf den Hof, auf dem er aufgewachsen ist. Von April bis Juni ist die Spargelernte in vollem Gange, ab Ende Mai/Anfang Juni sind die Erdbeeren reif.

14.07.2022

MORGENS AM STRAUCH, ABENDS IM BAUCH

Bei Kösters gibt es die hofeigenen Erdbeeren nur für eine relativ kurze Zeit von bis zu fünf Wochen. „Der Grund dafür ist einfach: Wir haben uns für eine sehr wohlschmeckende Erdbeersorte entschieden, die man nicht im Supermarkt bekommt, sondern die wir auf dem Feld gegenüber anbauen. Wir nennen sie ‚die Tageserdbeeren‘. Sie sind so geschmackvoll, dass man sie unter anderem deswegen noch am selben Tag verzehren muss“, lacht Barbara Köster und fährt fort: „Als Nachtisch zu unseren Kartoffeln und zum Spargel, ebenfalls vom Hof, dazu ein gekühlter Erdbeer-Secco, alles aus unserem Hofladen – da hat man ein tolles Menü für die Feiertage zusammen!“

IM HOFLADEN: DAS BESTE IN GREIFBARER NÄHE

Neben den eigenen Spezialitäten sind im Hofladen auch eine große Auswahl an Produkten von Bauernhöfen aus NRW zu finden. Die Zusammenarbeit mit den Berufskollegen hat beim Köstershof lange Tradition. So lassen sich Fragen der Kunden schnell und persönlich mit dem Erzeuger klären. Das schafft Vertrauen und Sicherheit. Neben Kuhmilch gibt es auch viele aus Ziegenmilch hergestellte Köstlichkeiten. Bei der Kundschaft beliebt sind die Vollkornprodukte der Biobäckerei Kabouter aus Duisburg oder die große Auswahl an Kuchen aus dem Isseltal. „Wer einmal von den Kuchen gekostet hat, kommt jeden Tag wieder und will mehr davon“, verrät einer der Stammkunden, der sich ein Stück Erdbeerkuchen einpacken lässt.

„DIE NATUR VERSCHWENDET NICHTS.“

Wie ein landwirtschaftliches Prinzip besagt, versucht man, alles zu nutzen und nichts zu verschwenden. Und was der Mensch nicht essen kann, kann die Natur verwerten. „Aus diesem Grund halten wir es auch für sinnvoll, Rinder zu halten, damit unser Grünland genutzt wird“, erklärt Barbara Köster. Auf dem Köstershof leben die Tiere in Gruppen und auf Stroh. Ihnen wird mehr Zeit gegeben, in Ruhe langsam zu wachsen. Vor rund sieben Jahren haben die Kösters auch mit der Haltung von Hühnern begonnen. „Wir haben uns für einen mobilen Hühnerstall entschieden, den wir über unsere gesamte Wiese bewegen können, sodass unsere Tiere regelmäßig eine neue Grünfläche erhalten. Das Ergebnis: Den Hühnern geht es super, die Eier sind richtig lecker und unsere Kunden sehr zufrieden“, zeigt sich Christoph Köster glücklich. Aus den Eiern selbstgemachte Produkte wie Eierlikör in einer großen Auswahl von klassisch bis zu exotischen Geschmacksrichtungen gibt es auch im Hofladen zu kaufen.
Dass sich das gemäßigte Klima verändert und es weniger regelmäßig regnet, merken die Kösters bei ihrer täglichen Arbeit. Bei gewissen Kulturen müssen sie mit künstlicher Beregnung nachhelfen. Seit mehreren Jahren arbeiten sie daran, sich immer mehr von fossilen Brennstoffen zu lösen: Mit einem eigenen Blockheizkraftwerk, das mit Hackschnitzeln aus der Heckenpflege befeuert wird, beheizen sie den Hofladen und das gesamte Wohnhaus. Auf den Dächern befindet sich eine Photovoltaikanlage – ein Messgerät zeigt an, wieviel CO2 durch die selbstgewonnene Energie eingespart wird. „Der Kreislauf der Natur findet sich überall wieder – wir sollten nicht aus den Augen verlieren, dass das Beste immer in Sichtweite ist!“ 

Das Beste – so wissen Barbara und Christoph Köster genau – sind auch die Menschen, mit denen sie zusammenarbeiten: „Hinter einer erfolgreichen Landwirtschaft steht auch immer ein tolles Team. Und unser Team ist unsere Qualitätskontrolle, unser Gesicht im Dorf, unser Kontakt zur Kundschaft. Wir sind überaus glücklich, dass unser Team voll und ganz hinter unserem Köstershof steht.“ Zu einem gemeinsamen Essen kommen mittags alle zusammen – die Kösters, die dauerhaften Mitarbeitenden und die saisonalen Unterstützer – und tauschen sich aus: über bisher Erreichtes und neue Vorhaben.

Stadtgespräch

Sterkrader Fronleichnamskirmes 2022

Sechs Tage dauert die schönste Jahreszeit in Sterkrade: Vom Mittwoch, 15. Juni, bis zum Montag, 20. Juni, bietet die traditionelle 191. Sterkrader Fronleichnamskirmes mit ihren rund 380 Schaustellern – darunter 22 Großfahrgeschäfte und 16 Kinderkarussells – ein attraktives Volksfestvergnügen für die ganze Familie.

14.07.2022

Das Wichtigste von A bis Z

A Abschlussfeuerwerk

Der Abschluss steht ausnahmsweise ganz am Anfang: Traditionell bedanken sich Schausteller und die Stadt Oberhausen als Veranstalterin der Fronleichnamskirmes bei den Besucher*Innen mit einem knapp 15-minütigen Höhenfeuerwerk. Beste Sicht auf das Feuerwerk (am Montag, 20. Juni, um ca. 23 Uhr) besteht auf dem Neumarkt und natürlich von hohen Fahrgeschäften aus.

B Bus und Bahnen

Wegen der eingeschränkten Parkmöglichkeiten und hoher Besucherzahlen raten die Veranstalter zur Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Die STOAG empfiehlt folgende Linien:

Hier die aktuellen Anreisehinweise:

aus dem Oberhausener Norden: SB90, SB98, 952, 954, 955, 957, 960,
962, 976, 979; X42
aus dem Oberhausener Süden: Straßenbahn 112, SB90, SB94, SB97,
SB98, 955, 956, 960, 966, 976; X42
Aus Osterfeld: SB94, 957;
Aus Duisburg: 908, 935, 939 (mit Umstieg am Hbf),
907 (mit Umstieg Holten Bahnhof) 905/906 (mit Umstieg Holten Markt)Aus Mülheim: Straßenbahn 112, 122 mit Umstieg am Hbf., 136 mit Umstieg am Hbf.;

Aus Bottrop: 263, 979, X42; SB91 (mit Umstieg am Bahnhof Osterfeld-Süd)

Die Straßenbahn fährt zur Fronleichnamskirmes ausnahmsweise nur bis Sterkrade Bahnhof. Vom Park-and-Ride-Parkplatz OLGA-Park an der Werthfeldstraße sind es nur vier Minuten Fahrzeit bis mitten ins Sterkrader Kirmesvergnügen.

C Clemens-Kirche

Die Sterkrader Propsteikirche St. Clemens bildet mit ihrem Turm einen der höchsten Punkte Sterkrades und sie ist historisch gesehen auch Ausgangspunkt der Kirmes. Denn der erste Vieh- und Krammarkt mit sechs bis acht Händlern nach der Fronleichnamsprozession 1829 kann als Beginn der Sterkrader Kirmestradition betrachtet werden. In diesem Jahr feiert die Kirmes nach zweijähriger Pause ihre 191. Auflage.

D Drehwurm

Einen Drehwurm kann man auf der Fronleichnamskirmes bei vielen Gelegenheiten bekommen. Klassisch auf dem Wellenflieger oder in der Raupenbahn, rasant bei „Break Dance“ oder „Circus Circus“ und beschwingt im „Beach Jumper“. Wer weder Höhenangst noch Nervenkitzel fürchtet, ist bei den Sterkrader Neuheiten „Jetlag“ oder „Take off“ oder auf dem weltgrößten transportablen Kettenflieger „Jules Verne Tower“ gut aufgehoben.

E Eröffnung

Eine gute Tradition ist offizielle Eröffnung der Fronleichnamskirmes mit Fassanstich und Bergkapelle. Oberbürgermeister Daniel Schranz wird dazu am Mittwoch, 15. Juni, um 17 Uhr im Gartenlokal „Zum Ritter“ (vor dem Technischen Rathaus) erwartet. Bereits ab 15 Uhr lockt die „Happy Hour“ mit vergünstigten Preisen auf vielen Fahrgeschäften zum Kirmes-Auftakt.

F Fronleichnams-Prozession

Fronleichnams-Prozession und Fronleichnamskirmes gehören zusammen wie Rummelplatz und Riesenrad. Am Donnerstag, 16. Juni, beginnt die Kirmes traditionell mit dem Glockenläuten von St. Clemens nach der Fronleichnamsprozession gegen 11 Uhr.
(weitere Details folgen)

Fahrrad-Wache

Erneut bieten die Veranstalter einen kostenlosen, bewachten Fahrradparkplatz an. Er wird in Kirmesnähe auf dem Schulhof des Sophie-Scholl-Gymnasiums eingerichtet.

G Großfahrgeschäfte, Großgastronomie

Mit 22 Großfahr- und Belustigungsgeschäften zählt die Sterkrader Fronleichnamskirmes zu den attraktivsten Innenstadtkirmessen Deutschlands. In diesem Jahr können sich die Kirmesfans auf folgende Attraktionen freuen:
Wildwasserbahn „Auf Manitus Spuren“, Laufgeschäft „Atlantis“, Riesenrad „Bellevue“, „Beach Jumper“, Familienachterbahn „Berg & Tal“, „Break Dance“, Autoscooter „Diamond“, Box- und Schaubude „Fight-Club“, 42-Meter-Propeller „Fighter“, Laufgeschäft „Freddy‘s Circus“, „Die große Geisterbahn“, „Hexentanz“, „Jetlag“, Riesenkettenflieger „Jules Verne Tower“, „Konga“-Schaukel, Autoscooter „Number 1“, Riesenkrake „Octopussy“, „Raupenbahn“, „Shake“, „Take-off“, „Wendlers Wellenflieger“, Kinderachterbahn „Willi der Wurm“ und ein weiteres Fahrgeschäft. Außerdem werden 15 Kinderkarussells und -fahrgeschäfte aufgebaut.

Zum abwechslungsreichen gastronomischen Angebot auf der Fronleichnamskirmes zählen unter anderem die großen Biergärten „Steinmeisters Bierpavillon“ auf dem Eichelkampplatz, „Zum Ritter“ vor dem Technischen Rathaus, der „Uerige-Treff“ auf dem Kleinen Markt sowie das „Dorfstadel“ und „Traber’s Pub“ auf dem Neumarkt.

H Happy Hour und Hits for Kids

Mehr Kirmesvergnügen für alle: In den ersten beiden Kirmesstunden heißt es wieder: Happy Hour mit Vergünstigungen an vielen Fahrgeschäften. Samstag ist Familientag mit „Hits for Kids“. Dann werden Kinder auf der Kirmes mit kleinen Geschenken, Schminkaktionen, Luftballon-Figuren und besonderen Darbietungen überrascht.

I Internet

Aktuelle Informationen zur Kirmes gibt’s unter www.fronleichnamskirmes.de sowie unter

www.facebook.com/sterkrader.fronleichnamskirmes

www.twitter.com/kirmessterkrade

www.instagram.com/sterkrader.fronleichnamskirmes

J Jugendschutz

Zum Schutz der Jugend – insbesondere mit Blick auf möglichen Alkoholmissbrauch – werden an allen Kirmestagen wieder gemeinsame Streifen von Polizei, Kommunalem Ordnungsdienst und Jugendamt durchgeführt.

K Kirmes-Heiligabend

„Kirmes-Heiligabend“ nannten eingefleischte Sterkader*Innen und Kirmesfans ursprünglich den Mittwochabend vor der Kirmeseröffnung. Dann waren ausschließlich Getränkestände, Imbissbetriebe sowie die Stände ortsansässiger Gaststätten und Kneipen geöffnet. Seit 1993 eröffnet die gesamte Kirmes bereits am Mittwochnachmittag. Der Name „Kirmes-Heiligabend“ wird gern weiter für den ersten Kirmesabend gebraucht.

K Kirmesgeld

Kirmesfans, Sammler und Souvenirjäger aufgepasst: In Sterkrade gibt es ganz besonderes Kirmesgeld: einen Null-Euro-Schein. Er ist für 3,00 Euro am Souvenirstand der Kirmes vor dem Technischen Rathaus in limitierter Auflage erhältlich. Die Banknote hat alle Merkmale eines herkömmlichen Geldscheins: Wasserzeichen, Kupferstreifen, Hologramm und transparentes Fenster sowie UV-Fluoreszenz – allerdings im Nennwert von Null-komma-Null. Eine schöne Collage aus Riesenrad „Sky Lounge Wheel“, dem sechsarmigen „High Energy“, Sterkrader Wappen und Raben sowie dem Kinderkarussell „Star Trek“ ziert die Vorderseite der Banknote.

L Lageplan

Anfahrtswege, Fahrradwache, Parkplätze in Kirmesnähe und die Standorte der wichtigsten Attraktionen auf www.fronleichnamskirmes.de (geht kurz vor Kirmesbeginn aktualisiert online).

M Maskottchen

Der Rabe Kira ist das Maskottchen der Sterkrader Fronleichnamskirmes. Sein Name ist das Ergebnis eines Leserwettbewerbs und schlicht die Abkürzung von Kirmes-Rabe. Warum Rabe? – Weil das Sterkrader Wappentier ein Rabe ist und Raben als schlaue Tiere gelten. Darum fliegen sie auf die Fronleichnamskirmes. In diesem Jahr zeigt der offizielle Kirmes-Pin (erhältlich am Souvenirstand vor dem Technischen Rathaus) den Raben Kira auf der Achterbahn.

N Neuheiten

Vier Neuheiten stehen diesmal auf der Liste der Beschicker. Sie garantieren einen guten Mix zwischen Kirmesklassikern und Publikumslieblingen auf der einen und abwechslungsreicher Beschickung auf der anderen Seite. Erstmals in Sterkrade aufgebaut werden das Highspeed-Karussell „Jetlag – The Ride“ und das Beschleunigungswunder „Take off“. Weitere Neuheiten sind die beiden Laufgeschäfte „Atlantis“ auf der Suche nach der versunkenen Stadt, sowie „Freddy‘s Circus“ mit vier Etagen, 14 Metern Höhe und einer Frontlänge von 25 Metern!

N Notausgänge

Die besonders gekennzeichneten Notausgänge sind Teil des Sicherheitskonzepts zur Fronleichnamskirmes. Große Banner und Schilder weisen auf geeignete Fluchtwege in Gefahrensituationen hin.

O Öffnungszeiten

Die Sterkrader Fronleichnamskirmes wird bereits am Mittwoch vor Fronleichnam, also am 15. Juni, um 17 Uhr offiziell eröffnet. Vorher, also von 15 bis 17 Uhr, heißt es bereits „Happy Hour“ mit vielen Vergünstigungen. Den Abschluss bildet das Höhenfeuerwerk am darauffolgenden Montag, 20. Juni, gegen 23 Uhr.

Mittwoch: 15 Uhr bis 2 Uhr
Donnerstag: ca. 11 Uhr (nach der Fronleichnams-Prozession) bis 24 Uhr
Freitag: 11 Uhr bis 2 Uhr
Samstag: 11 Uhr bis 1 Uhr
Sonntag und Montag: 11 Uhr bis 24 Uhr

P Parkplätze

In der Nachbarschaft des Kirmesgeländes stehen in fußläufiger Entfernung verschiedene Parkflächen zur Verfügung: Dazu zählen der Schulhof des Freiherr-vom-Stein-Gymnasiums (Wilhelmstraße) und das Kaufland-Parkhaus an der Klosterstraße (gebührenpflichtig!). Der Parkplatz des Hirsch-Centers an der Holtener Straße kann ebenfalls von Kirmesbesuchern genutzt werden (bitte die Öffnungszeiten beachten). Hier sind Zu- und Abfahrt ausschließlich über die Holtener Straße möglich. Darüber hinaus steht auch das Parkhaus am Eugen-zur-Nieden-Ring hinter dem Technischen Rathaus mit 430 Plätzen zu Kirmeszeiten durchgehend und kostenlos zur Verfügung.

Q Qualität

Gute Ware lobt sich selbst: Darum ist Qualität ein wichtiges Kriterium vor und bei der Sterkrader Fronleichnamskirmes: von der Auswahl der Beschicker über attraktive Service- und Dienstleistungsangebote an den sechs Kirmestagen.

R Rettungsdienst

Die Berufsfeuerwehr Oberhausen übernimmt in diesem Jahr mit dem Deutschen Roten Kreuz den Sanitäts- und Rettungsdienst der Fronleichnamskirmes. Die Kirmes-Wache der Berufsfeuerwehr befindet sich an der Kreuzung Brandenburger Straße / Steinbrinkstraße. Die Einsatzleitung von Feuerwehr, Polizei, Rettungsdienst sowie dem städtischen Bereich Öffentliche Ordnung befindet sich in der Klosterstraße. Hier ist auch der Treffpunkt für Eltern und Kinder, die sich auf der Kirmes verloren haben. Die Sanitäter des Deutschen Roten Kreuzes sind ständig auf der Kirmes unterwegs.

S Souvenirs

Einen eigenen Stand mit Kirmes-Souvenirs und dem offiziellen Plakat zur Fronleichnamskirmes 2022 sowie einer Auswahl von Oberhausen-Souvenirs gibt es auf der Bahnhofstraße vor dem Technischen Rathaus. Öffnungszeiten: Mittwoch von 16.00 bis 20.30 Uhr, Donnerstag bis Montag von 11.30 bis 20.30 Uhr.

T Toilettenwagen / Wickelstube

Toilettenwagen befinden sich auf dem 2,5-Kilometer-Kirmes-Rundkurs an folgenden Stationen: Sterkrader Bahnhof, Holtkampstraße, Parkstraße, Wilhelmstraße, Kindergarten am Eugen-zur-Nieden-Ring, Eichelkampstraße (am Bunker), auf dem Hirsch-Berg sowie am Neumarkt beim Traber’s Pub, vor dem Technischen Rathaus am Biergarten „Zum Ritter“ sowie beim Kiosk auf dem Großen Markt.

Behindertengerechte, ebenerdige Toiletten gibt es am Kleinen Markt, am Sterkrader Bahnhof, am Neumarkt sowie auf dem Hirschberg und am Biergarten „Zum Ritter“. Eine Kinderwickelstube wird auf dem Neumarkt am Traber’s Pub eingerichtet.

U Umleitungen

Bereits nach dem Sterkrader Wochenmarkt am Samstag, 11. Juni, wird um 15 Uhr der gesamte Veranstaltungsbereich der Sterkrader Innenstadt für den Straßenverkehr gesperrt. Der Verkehr wird über die Friedrichstraße / Ostrampe / Westrampe / Neumühler Straße / von-Trotha-Straße sowie über Friedrichstraße / Eugen-zur-Nieden-Ring / Bahnhofstraße / Holtener Straße umgeleitet.

Der Eugen-zur-Nieden-Ring wird für diesen Zweck an der Kreuzung Bahnhofstraße bis zur Brücke Ost- / Westrampe für beide Fahrtrichtungen geöffnet. Die Straßenbahn fährt dann nur noch bis zum Bahnhof Sterkrade.

Der von der Kirmes nicht berührte „Kernbereich“ der Sterkrader Innenstadt bleibt für Anlieger über die Friedrichstraße / Ostrampe / Kolpingstraße erreichbar. Der Weg aus diesem Bereich heraus führt über die Wilhelm- und Holtkampstraße. Die Einbahnstraßenregelungen für die Kolpingstraße, Wilhelmstraße ab Finanzstraße und Holtkampstraße bleiben erhalten.

Der Kirmesbereich ist in der Aufbauphase für Anlieger durchgehend, in der Zeit der Kirmes nur außerhalb der Kirmesöffnungszeiten befahrbar. Wegen der umfangreichen Änderungen der gewohnten Verkehrsführung werden alle Verkehrsteilnehmer gebeten, besonders vorsichtig und aufmerksam zu fahren. Die Wiederherstellung der gewohnten Verkehrsregelung ist für Mittwoch, 22. Juni, vorgesehen.

V Vergünstigungen

Vergünstigungen gibt es während der Happy Hour am Eröffnungstag von 15 bis 17 Uhr.

W Wochenmarkt

Die beiden Wochenmärkte am Mittwoch, 15. Juni, sowie am Samstag, 18. Juni, fallen wegen der Kirmes aus. Von einer Verlegung der Märkte wird abgesehen.

X X Geschichten

X Geschichten, Anekdoten und Erinnerungen ranken um die Fronleichnamskirmes. Einige der schönsten enthält ein Buch zur Fronleichnamskirmes, das am Souvenirstand auf der oberen Bahnhofstraße am Technischen Rathaus und im Oberhausener Buchhandel erhältlich ist. Der 102-seitige Band kostet 15 Euro.

Z Zuckerwatte

Was wäre eine Kirmes ohne Zuckerwatte, Schokofrüchte oder Liebesäpfel? Damit diese rhetorische Frage nicht beantwortet werden muss, gibt es natürlich auch auf der Fronleichnamskirmes genug Stände, an denen dieses Verlangen gestillt werden kann.

Stadtgespräch

Über den Eichenprozessionsspinner und harmlose Gespinstmotten

Im Frühjahr sind zahlreiche Schmetterlingslarven aktiv, darunter auch einige, die auffallend gesellig zusammenleben. Neben dem Eichenprozessionsspinner gehören auch viele weitere heimische Arten dazu, wie die harmlosen Gespinstmotten.

08.07.2022

Derzeit erhält die Stadtverwaltung vermehrt Meldungen von Bürgerinnen und Bürgern zu vermeintlich gefährlichen Raupen, die Stadt klärt auf:

Derzeit kommt es vor, dass Bäume und Sträucher von einem weißen Gespinst überzogen sind. Verantwortlich hierfür ist nicht der Eichenprozessionsspinner, sondern die harmlosen Raupen diverser Gespinstmottenarten. Der Eichenprozessionsspinner befällt nahezu ausschließlich Eichen, während die Gespinstmotte an zahlreichen anderen Gehölzen und Sträuchern vorkommen kann. Die Raupen des Eichenprozessionsspinners sind zudem auffallend behaart, während die Larven der Gespinstmotten nahezu kahl erscheinen.

Gegen Ende Mai verpuppen sich die Raupen der Gespinstmotten und etwa Anfang Juni schlüpfen dann die weißen Nachtfalter. Bäume und Sträucher erholen sich meist kurz nach dem Ende des Befalls wieder und treiben auch wieder aus. Die Gespinstmotte ist harmlos und für den Menschen nicht gesundheitsgefährdend. Eine Entnahme der Gespinste ist daher nicht erforderlich.

Sollten dagegen Nester des Eichenprozessionsspinners an städtischen Bäumen entdeckt werden, sollte der Befall, möglichst mit genauer Ortsangabe und Foto, der Stadtverwaltung per E-Mail an eps@oberhausen.de oder telefonisch der Servicehotline, Tel. 825-7777, gemeldet werden.

Stadtgespräch

NRW-Landtagswahl 2022: Oberhausen startet Pilotprojekt zur Einsparung von Papier

Um bei der Durchführung der Landtagswahl die natürlichen Ressourcen zu schonen, hat der Fachbereich Wahlen der Stadt Oberhausen ein Pilotprojekt gestartet: Statt in Papierform sind den Wahlvorständen die Unterlagen, die ihnen am Wahltag als Referenzmaterialien dienen, in elektronischer Form auf Tablets zur Verfügung gestellt worden.

08.07.2022

Die Dateien enthalten ausschließlich Infos und Unterlagen aus öffentlich verfügbaren Quellen wie etwa Gesetzestexte oder Schulungsunterlagen und Leitfäden. Dokumente, die dem Datenschutz unterliegen, wie das Wählerverzeichnis oder die Schnellmeldungen und Wahlniederschriften, sind den Wahlvorständen weiterhin in Papierform übergeben worden, so dass die Vertraulichkeit gewährleistet und eine Manipulation von außen ausgeschlossen ist.Um auch die Finanzressourcen der öffentlichen Hand zu schonen, wird das Pilotprojekt mit Tablets durchgeführt, die dem Fachbereich Wahlen dankenswertweise vom Bereich IT der Stadt Oberhausen ausgeliehen wurden. Die Hardware wird im Anschluss an die Wahl für den Einsatz an Oberhausener Schulen vorbereitet, um Schülerinnen und Schüler beim Lernen zu unterstützen.

Sollte sich der Einsatz der Tablets bewähren, wird eine Verwendung bei zukünftigen Wahlen geprüft.

Selin Cengiz, ehemalige Auszubildende im Fachbereich Wahlen, und Manuela Katner (Wahlvorsteherin) zeigen eines der Tablets, die den Wahlvorständen zur Verfügung gestellt wurden. (Foto: Stadt Oberhausen)

Tourismus & Wirtschaft

Agilität in Unternehmen – „Hype“ oder „hilfreich“?

Alle Unternehmen können von der agilen Transformation profitieren – immer mehr Unternehmen strukturieren ihre Prozesse zu agilen Methoden um.

„Agil sein“ ist dabei nicht nur eine Modeerscheinung, sondern eine effektive Methode, um Unternehmen anzukurbeln. So gesehen ist das Unternehmensziel nicht „agil“ zu werden, sondern die Steigerung der Unternehmenszahlen mithilfe von agilen Arbeitsweisen. Sie bringen Anpassungsfähigkeit, Schnelligkeit und Sicherheit für Teams, die sich mit komplexen Herausforderungen und Arbeitslasten auseinandersetzen.

07.07.2022

Event am 19. Mai 2022 um 19:00 Uhr

Das Oberhausener Netzwerk „FRAUENFAIR-NETZT“ in dem die Agentur für Arbeit Oberhausen, der Verband deutscher Unternehmerinnen und die Oberhausener Wirtschafts- und Tourismusförderung GmbH miteinander kooperieren, lädt zum Forum am 19. Mai um 19:00 Uhr(Einlass ab 18:30 Uhr) zum Thema „Agilität“ ein. Im Fokus stehen „agile Methoden“ und deren Umsetzung in kleineren und mittleren Unternehmen. Zur Einstimmung auf das Thema informiert ein Kurzfilm über agile Methoden.

Spannende Gäste und reger Austausch

Julia Steiner, Geschäftsführerin der Evers GmbH, und Nicolas Korte, Coach für Agile Transformation, gewähren Einblicke in ihre eigenen Vorgehensweisen zum Thema „Agilität in der Praxis“.

Information und Anmeldung

Die kostenfreie Veranstaltung findet in der Arbeitsagentur Oberhausen, Mülheimer Straße 36, statt und ist offen für alle Unternehmer/innen und Führungskräfte aus Oberhausen. Die Teilnehmer/innen-Anzahl ist begrenzt – Anmeldeschluss ist der 10.5.2022. Alle angemeldeten Personen erhalten dann vorab noch Infos zu den aktuellen Hygiene- und Corona-Maßnahmen im Gebäude.

Eine Anmeldung ist über diesen Link möglich: Agilität

Weitere Informationen gibt es auch online: www.arbeitsagentur.de

Interessierte können sich bei Fragen und zwecks Anmeldung auch an Marion Steinhoff von der Arbeitsagentur Oberhausen wenden: 0208 8506-611 | marion.steinhoff@arbeitsagentur.de