Stadtgespräch

AQUApark Oberhausen zieht positives Jahresfazit

Starkes Geschäftsjahr verzeichnet über 450.000 Besuche

Der AQUApark Oberhausen, der erst kürzlich sein 14- jähriges Bestehen feierte, hat im Jahr 2023 einen bemerkenswerten Meilenstein erreicht: Über 450.000 Besuche zeugen von einem der erfolgreichsten Geschäftsjahre des Erlebnisbades am CentrO.

03.01.2024
Fotoquelle: AQUApark Oberhausen

Vor 14 Jahren, passend zum Festtag der Heiligen Barbara, öffnete das erste und einzige BergbauErlebnisbad am Westfield CentrO seine Türen – der AQUApark Oberhausen. Jetzt, 14 Jahre später, kann das Bad einen neuen Meilenstein in seiner positiven Besucherentwicklung verkünden: Über 450.000 Besuche im Jahr 2023. Für Betriebsleiter Jens Vatheuer ist dies eine schöne Bestätigung der Bemühungen, den Park attraktiv und abwechslungsreich zu gestalten. Nach den herausfordernden Coronajahren und den Energiesparmaßnahmen im letzten Jahr, startete das Geschäftsjahr 2023 unter positiven Vorzeichen und verlief ohne Einschränkungen. Besonders erwähnenswert ist die erfolgreiche Einführung eines neuen Ticketsystems, das zu einer Re- duzierung von Ordnungsverstößen und einem gut strukturierten Besucherandrang führte. Der besucherstärkste Tag war nicht während der Ferien, sondern an einem Hochsommertag im September, mit rund 3000 Gästen. Der Juni 2023 war mit fast 50.000 Gästen der besucherstärkste Monat. Ausblick auf das 15-jährige Jubiläum im Jahr 2024: Im Jahr 2024 steht das 15-jährige Jubiläum des Bades an, das groß gefeiert werden soll. Es sind zahlreiche Projekte und konzeptionelle Veränderungen im Badealltag geplant. Der AQUApark plant zudem eine Vielzahl von Veranstaltungen für Jung und Alt. Öffnungszeiten während der Feiertage Im Zuge der Feiertage passt der AQUApark Oberhausen seine Öffnungszeiten an, um sowohl den festlichen Verpflichtungen als auch dem Bedürfnis nach Erholung und Spaß gerecht zu werden. An Heiligabend (24.12.2023) und dem ersten Weihnachtstag (25.12.2023) bleibt der AQUApark geschlossen, um den Mitarbeitenden mit ihren Familien zu ermöglichen. Am zweiten Weihnachtstag (26.12.2023) öffnet der AQUApark ab 13:00 Uhr seine Pforten für Wasserspaß und Entspannung. Ebenso geschlossen bleibt das Erlebnisbad am Centro an Silvester (31.12.2023), um das neue Jahr am 01. Januar 2024 ab 13:00 Uhr mit frischer Energie und offenem Herzen zu begrüßen Für weitere Informationen zu den Öffnungszeiten oder allgemeine Anfragen steht das Team des AQUApark gerne zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns unter 0208/6253590 / info@aquapark-oberhausen.com, oder besuchen Sie unsere Website www.aquapark-oberhausen.com für aktuelle Neuigkeiten und Ankündigungen

Kunst & Kultur | Stadtgespräch

AQUApark Oberhausen feiert erfolgreiche Premiere von Midnight Island

Unter einem Sternenhimmel voller Farben und Klänge feierte das neue Veranstaltungsformat Midnight Island im AQUApark Oberhausen am Freitag, den 3. November 2023, eine spektakuläre Premiere. Mehr als 600 Gäste tauchten in eine Welt aus rhythmischen elektronischen Beats, funkelnden Lichtern und exotischen Cocktails ein, und erlebten eine Nacht, die das traditionelle Schwimmbaderlebnis in ein elektrisierendes Event verwandelte.

06.11.2023

OBERHAUSEN. In den vergangenen Wochen erregte die Ankündigung der neuen Veranstaltungsreihe „Midnight Island“ im AQUApark Oberhausen für Aufsehen im städtischen Eventkalender. Das Konzept: Eine innovative Verschmelzung von Schwimmbadatmosphäre und Nachtleben. Für gewöhnlich ein Ort des aktiven Schwimmvergnügens, verwandelte sich das Erlebnis-Revier des AQUAparks für eine Nacht in eine pulsierende Insel voller elektrischer Klänge, umgeben von einer Atmosphäre kühler Cocktails und Drinks, alles eingehüllt im schimmernden Glanz ausgefeilter Lichttechnik.

Am Freitag, den 03. November 2023, war es dann soweit: Etwa 600 Gäste strömten in den AQUApark, dessen Eingangshalle bereits zu Beginn der Veranstaltung eine beeindruckende Warteschlange bis hinaus auf die Straße bildete. Im Inneren der Schwimmbadhalle entfaltete sich ein außergewöhnliches Lichtermeer, rhythmisch synchronisiert mit der stimmungsvollen Musik.

Kevin Liive, ein Lokalmatador aus Oberhausen, und Gabrielucifer, bekannt für seine Performances bei Events wie Luft und Liebe und SMAG Sundance, entfachten mit ihren Sets eine energetische Stimmung unter den Gästen. Bis weit in die Nacht hinein wurde gelacht, getanzt, Cocktails genossen und entspannt, wobei zahlreiche Besucher sogar die Wasserrutschen für eine spaßige Abwechslung nutzten. Dieser Abend versprach ein unvergessliches Erlebnis und markierte den erfolgreichen Start der neuen Eventreihe im AQUApark.

Der Unterschied im Vergleich zu herkömmlichen Pool-Partys: „Midnight Island“ vereinte den entspannten Charme von Afterwork-Events mit dem Nervenkitzel eines Freizeitbades und schuf so eine Atmosphäre, die zum Verweilen und Genießen einlud.

Jens Vatheuer, Betriebsleiter des AQUAparks, resümierte zufrieden: „Angesichts der kurzfristigen Realisierung nur vier Wochen vor dem Termin und der Tatsache, dass das Event nur drei Tage nach Halloween stattfand, sind wir mit dem positiven Feedback äußerst zufrieden. Wir freuen uns darauf, ‚Midnight Island‘ im Jahr 2024 fortzusetzen und weiterzuentwickeln.“ Zukünftige Veranstaltungen sollen nicht nur im Innenbereich stattfinden, sondern bei wärmeren Temperaturen auch den Außenbereich miteinbeziehen. Kleinere Optimierungen, wie eine Vergrößerung der Tanzfläche und Anpassungen im gastronomischen Bereich, sind ebenfalls geplant.

Die nächste Ausgabe von „Midnight Island“ ist bereits für das Frühjahr 2024 angesetzt, wobei das Organisationsteam des AQUAparks eifrig daran arbeitet, das Eventerlebnis weiter zu perfektionieren.

Stadtgespräch | Tourismus & Wirtschaft

AQUApark bildet Nachwuchs zu Fachkräften aus

Ausbildungsstart im AQUApark Oberhausen: Mit einem Einführungstag ging es am Dienstag, den 01.08.2023, auch im AQUApark für die neuen Auszubildenden pünktlich los. Gleich vier neue Nachwuchskräfte darf der AQUApark Oberhausen von nun an in seinem Team herzlich willkommen heißen.

08.08.2023
(v.l.n.r) Badleiter Stefan Kornewald, die neuen Azubis Axel Koerntjes, Melissa Willems und Cem Bögus sowie Betriebsleiter Jens Vatheuer (Quelle: AQUApark Oberhausen)

Ein aufregender Tag für den AQUApark Oberhausen: Mit Beginn des neuen Ausbildungsjahres am 01. August haben vier engagierte Nachwuchstalente ihre Ausbildung in dem modernen Bergbau-Erlebnisbad aufgenommen. Die frischgebackenen Auszubildenden, die ihre Karrieren als Fachangestellte für Bäderbetriebe sowie als Kauffrau für Büromanagement starten, wurden von Jens Vatheuer, dem Betriebsleiter des AQUAparks, traditionell mit dem Bergbau-Gruß „Glück auf!“ begrüßt. Im Rahmen einer ausführlichen Badrundführung erhielten Cem Bögus, Axel Koerntjes, Sascha Liedtke und Verwaltungsverstärkung Melissa Willems einen Einblick in die hochmoderne Technik und das vielfältige Angebot des 2009 erbauten Schwimmbads. Dabei standen ihnen nicht nur

Herr Vatheuer, sondern auch Stefan Kornewald, der Badleiter, zur Seite. „Wir sind stolz darauf, jedes Jahr jungen Menschen den Einstieg in das Berufsleben zu ermöglichen. Unsere Auszubildenden sind ein wertvoller Teil unseres Teams. Ihre Förderung liegt uns am Herzen. Insbesondere in Zeiten des Fachkräftemangels gewinnt die Ausbildung an noch essenziellerer Bedeutung“, erklärte Jens Vatheuer und hob hervor, dass in den vergangenen Jahren viele ehemalige Schützlinge nach erfolgreichem Abschluss in der festen Belegschaft des AQUAparks übernommen wurden. 2023 erhöht sich die Zahl der Auszubildenden im Unternehmen damit auf neun.

Für die Nachwuchskräfte stehen in den kommenden Wochen jetzt abwechslungsreiche Themengebiete im Ausbildungsrahmenplan. Die praxisorientierte Ausbildung zum Fachangestellten für Bäderbetriebe erstreckt sich über drei Jahre und vermittelt den Auszubildenden umfassende Kenntnisse in den Bereichen Wasserhygiene, Technik und Kundenbetreuung. Die Auszubildenden erlernen nicht nur die Überwachung und Sicherstellung der Badewasserqualität, sondern auch die Betreuung und Beratung der Badegäste. Zudem wird ihnen beigebracht, wie technische Anlagen und Einrichtungen in Bädern gewartet und repariert werden. Ergänzende Kurse in Erster Hilfe und Rettungsschwimmen runden die vielseitige Ausbildung ab.

Interessierte, die mehr über die Ausbildungsmöglichkeiten und Karrierechancen im AQUApark Oberhausen erfahren möchten, finden detaillierte Informationen auf der Webseite: www.aquapark-oberhausen.com.