Gutes Leben | Stadtgespräch

Kindertrödelmarkt im Gemeindezentrum St. Josef Schmachtendorf

Trödelfreunde aufgepasst, es ist wieder soweit. Der Förderverein KiTa St. Josef OB-Schmachtendorf e.V. – kurz KiJoSch – lädt zum Kinder Kleider- & Trödelmarkt am 19. November 2022, 15 bis 19 Uhr, ins Gemeindezentrum St. Josef Schmachtendorf an der Eichendorffstraße ein.
Komm vorbei und shoppe schönes für deine Kinder.

10.11.2022

Bei uns wird alles rund ums Thema Baby, Kleinkind, Kind, Teeny angeboten. Egal ob Eltern die Artikel verkaufen wollen oder Kinder, die ihr Taschengeld aufbessern möchten. Wir laden euch alle herzlich ein dabei zu sein.
Rund ums Gemeindezentrum St. Josef OB-Schmachtendorf (Eichendorffstraße 11-13, 46147 Oberhausen) sind ausreichend Parkplätze, sowie auf dem Hauseigenen Parkplatz. Natürlich erreicht Ihr uns auch schnell und einfach via ÖPNV (Bus & Bahn). Haltestelle Oberhausen „Martinstr.“ oder „Schmachtendorf Mitte“!
Für das leibliche Wohl ist ebenfalls gesorgt. Denn zeitgleich findet der Adventsmarkt „Adventszauber“ der Gemeinde auf dem Kirchvorplatz statt. Wo euch das Trödelcafé und andere Foodtrucks mit Leckereien verwöhnen werden.
Über 40 Indoor Verkaufstische erwarten euch, über 1000 verschiedene Kaufartikel von freundlichen Verkäufern. Und der Adventsmarkt mit tollen Geschenkideen und Genüssen.
Ihr braucht noch mehr Informationen? Alle weiteren Infos dazu bekommst Du auf unserer Homepage: www.kijosch.de.

Kunst & Kultur

Historisches Klassenzimmer: Vorlesen und Maskenball

Die Tür zum Historischen Klassenzimmer öffnet sich wieder mit der erfolgreichen Veranstaltungsreihe „Vorlesen und Maskenball“. Zum gemeinsamen Vorlesen für Kinder (ab 3 Jahre) und ihre Begleitung (Eltern, Großeltern) lädt das Schulmuseum / Stadtarchiv am kommenden Sonntag, 13. November 2022, 11 Uhr, in Zusammenarbeit mit dem Theater Oberhausen alle Interessierten herzlich ein.

08.11.2022

Der Oberhausener Schauspieler Klaus Zwick liest den Kleinen und Großen Geschichten vom Räuber Hotzenplotz des Autors Otfried Preußler vor. Gemeinsam das professionell dargebotene Vorlesen erleben, lernen und genießen, das steht an erster Stelle der Veranstaltung. Passend zu diesen und anderen Märchen und Geschichten können die Kleinen gerne verkleidet in Kostümen kommen. An Ideen und Kostümen wird es nach Halloween und mit der beginnenden Karnevalszeit sicherlich nicht mangeln. Die Lust am Genuss des Vorlesens war und ist bei den Kleinen stets vorhanden.

Aufgrund der begrenzten Teilnehmerzahl ist eine Anmeldung per E-Mail unter schulmuseum@oberhausen.de (nur mit Rückmeldung gültig) erforderlich. Der Eintritt ist frei, das Tragen eines Mundschutzes ist erwünscht.

Wo: Im Gebäude der VHS auf der Eschenstr. 60 in Oberhausen Lirich
Wann: Am Sonntag, 13. November 2022, um 11:00 Uhr

Das nächste Vorlesen im Historischen Klassenzimmer findet am Sonntag, 11. Dezember 2022, mit der Oberhausener Schauspielerin Angela Noack zum Thema „Die kleine Hexe“ von Otfried Preußler statt. Das Historische Klassenzimmer öffnet zudem am 27. November zwischen 10 und 15 Uhr seine Pforten für einen Besuch.

Weitere Veranstaltungen im Rahmen der Reihe „Vorlesen und Maskenball“ werden im kommenden Jahr folgen.

Das Stadtarchiv freut sich auf Ihren Besuch.